Festhypothek

Verlängerung eines Hypothekarvertrages durch lediglich einen von zwei Solidarschuldnern

Kategorie Festhypothek | Quelle Jahresbericht 2010/04

Die Eheleute Meier sind Eigentümer einer Liegenschaft. Die Bank gewährte ihnen eine Festzinshypothek. Rund acht Monate vor Ablauf dieser Hypothek nahm die Bank mit den Kunden Kontakt auf und lud

[weiterlesen …]



Diskussion über die Bedeutung einer Klausel

Kategorie Festhypothek | Quelle Jahresbericht 2006, Seite 13

Längere Diskussionen entspannten sich auch über die Bedeutung einer Klausel in einem Vertrag über eine Festzinshypothek. Der Kunde verkaufte seine Liegenschaft. Gemäss Vertrag führte dies zur Auflösung der Festzinshypothek und

[weiterlesen …]



Unbillige Erhöhung des Zinssatzes

Kategorie Festhypothek | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 11

Auch im folgenden Fall hat sich der Kunde über die Belastung eines Risikozuschlages beklagt. Die Bank gewährte ihm unter anderem eine Hypothek mit variablem Zinssatz und eine solche mit fester

[weiterlesen …]



Komplizierte Verhältnisse

Kategorie Festhypothek | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 8

Die Bank gewährte dem Kunden ein Hypothekardarlehen von CHF 500 000.–. Die eine Tranche von CHF 200 000.– wurde als variable Hypothek, der grössere Teil von CHF 300 000.– als

[weiterlesen …]



Internationale Zinsusanz

Kategorie Festhypothek | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 22

Bereits in seinem Jahresbericht 1995 äusserte sich der Bankenombudsman erstmals zur Internationalen Zinsusanz. Ihre Anwendung wird von den Banken damit begründet, sie finanzierten Festhypotheken im Interbankenmarkt, wo auch diese Bedingungen

[weiterlesen …]