Börse / Depot

Von Fondsrücknahme überforderte Bank?

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 20

Mit Brief vom 29. November 2004 beauftragte die Kundin ihre Bank, ihre zehn Anlagefondsanteile zu verkaufen. Sie verlangte den Verkauf Ende Dezember, aber so rechtzeitig, dass ihr der Erlös noch

[weiterlesen …]



Hoch spekuliert – und alles verloren

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 19

Als der Kunde Mitte 2004 sein Dossier zur Beurteilung einreichte, stellte der Bankenombudsman anhand der seinerzeitigen Aktennotiz fest, dass bereits zwei Jahre früher ein telefonischer Kontakt erfolgt war. Der Kunde,

[weiterlesen …]



Vorsorgekapital halbiert

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 17

Mitte 2000 beauftragte der 60-jährige Kunde seine Bank mit der Verwaltung seiner weitestgehend aus Freizügigkeitsleistungen stammenden Ersparnisse von rund CHF 500 000.–. Unzweifelhaft aufgrund der Beratung der Bank wurde ein

[weiterlesen …]



Was tun bei Verfall einer Option?

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2003, Seite 20

Die Kundin hatte auf elektronischem Weg Put-Optionen auf den «Standard and Poors»-Index gekauft, da sie mit fallenden Aktienkursen in Amerika rechnete. Einige Wochen nach dem Kauf bat die Bank im

[weiterlesen …]



Aufreibender Titeltransfer

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2003, Seite 19

In diesem Fall erreichte das Dossier den Bankenombudsman auf dem Postweg ohne jegliche Frankatur. Die Kundin widersprach aber der Vermutung des Ombudsman, dies sei absichtlich geschehen, weil sie angesichts ihres

[weiterlesen …]