Börse / Depot

Börsenauftrag: nach Meinung des Kunden falsch ausgeführt

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2007/02

Der Kunde plante einen längeren Auslandaufenthalt. Da er der Börsenlage nicht traute, beauftragte er die Bank telefonisch, sämtliche Aktien zu verkaufen, sofern sich der Börsenindex um 5% ermässigen sollte. Als

[weiterlesen …]



Anlageberatung und Steuerproblematik bei komplexen Verhältnissen

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2006, Seite 19

In einem Fall investierte der Kunde auf Empfehlung der Bank EUR 100 000.– in ein während 10 Jahren laufendes strukturiertes Produkt. Der investierte Kapitalbetrag war während der gesamten Laufzeit garantiert.

[weiterlesen …]



Profit aus einem klaren Fehler der Bank

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2006, Seite 15

Ganz anders lag der Fall des Kunden, welcher von einem klaren Fehler der Bank profitieren wollte. Der Kunde hatte vor längerer Zeit 5 000 ausländische Aktien gekauft. Der Bank entging,

[weiterlesen …]



Alte Unterlagen eines ausländischen Kunden

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 25

Ein ausländischer Kunde sprach nach mehr als 30 Jahren unter Vorlage eines damals erstellten Depotauszuges bei der Bank vor und erkundigte sich nach seinen Werten. Die Bank teilte ihm mit,

[weiterlesen …]



Überforderte Bankkundin

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 25

Wenn der Ombudsman, wie in diesem Fall, einer besorgten Kundin helfen kann, ist dies besonders befriedigend, wenngleich natürlich die Auseinandersetzung mit einem komplexen Fall die grössere Herausforderung bildet. Allerdings wurde

[weiterlesen …]