Archiv für 2019

Steuerschaden wegen eines angeblich ohne Auftrag des Kunden erworbenen strukturierten Produkts

Kategorie Anlageberatung | Quelle Jahresbericht 2019/10

Der Kunde machte geltend, er sei ein Anleger, welcher nur bescheidene Risiken eingehen wolle. Er habe ein Kontoguthaben von mehreren Millionen US Dollars in Treuhandanlagen investieren wollen. Die Bank habe

[weiterlesen …]



Verluste aus einer Investition in ein strukturiertes Produkt

Kategorie Anlageberatung | Quelle Jahresbericht 2019/09

Die Kundin investierte nach einem Beratungsgespräch mit ihrer Kundenberaterin in ein strukturiertes Produkt auf der Grundlage von Forex-Transaktionen. Sie machte geltend, sie habe die wesentlichen Eigenschaften des Produkts und dessen

[weiterlesen …]



Verluste im Rahmen eines Vermögensverwaltungsmandats

Kategorie Vermögensverwaltung | Quelle Jahresbericht 2019/08

Die anwaltlich vertretene Kundin hatte über viele Jahre ein Vermögensverwaltungsmandat bei der schweizerischen Tochtergesellschaft einer international tätigen ausländischen Grossbank. Diese gab einen Teil ihres Geschäftsbereichs auf und schlug den betroffenen

[weiterlesen …]



Verluste im Rahmen eines Vermögensverwaltungsmandats

Kategorie Vermögensverwaltung | Quelle Jahresbericht 2019/07

Die Kunden schlossen mit der Bank im Januar 2018 ein Vermögensverwaltungsmandat ab. Nachdem sie Buchverluste von rund 7 % der im Mandat investierten Vermögenswerte erlitten hatten, lösten sie dieses im Dezember

[weiterlesen …]



Schlechte Performance eines Anlagefonds

Kategorie Anlageberatung | Quelle Jahresbericht 2019/06

Ein Kunde in fortgeschrittenem Alter investierte nach einer Beratung durch die Bank in einen Anlagefonds. Er beklagte sich beim Ombudsman, dass der Wert seiner Fondsanteile während acht Jahren kontinuierlich zurückgegangen

[weiterlesen …]