Archiv für 2017

Missbräuchliche Verwendung der Bankkarte – Auslegung der Sorgfaltspflichten des Karteninhabers

Kategorie Missbrauch und Betrug | Quelle Jahresbericht 2017/08

Beim gewaltsamen Einbruch in seine Wohnung wurden dem Kunden unter anderem seine Bankkarte sowie ein neutrales Blatt entwendet, auf welchem er den PIN-Code notiert hatte. Bevor der Kunde Kenntnis vom

[weiterlesen …]



Betrügerische Zahlungen via E-Banking-System

Kategorie Missbrauch und Betrug | Quelle Jahresbericht 2017/09

Der Kunde wurde Opfer von Betrügern, welchen es gelang, seine Log-in-Daten für das E-Banking-System abzufangen und Zahlungen zugunsten eines bei einer englischen Bank geführten Kontos einer Firma auszulösen. Die Bank

[weiterlesen …]



Zahlung an einen Betrüger im Ausland

Kategorie Missbrauch und Betrug | Quelle Jahresbericht 2017/10

Die Kundin tätigte im Internet eine Reservation für eine Wohnung im Ausland. Die Anzahlung von rund 4000 EUR überwies sie am Abend des Vertragsabschlusses per E-Banking zugunsten des Anbieters auf

[weiterlesen …]



Automatischer Ausgleich von Sollpositionen in Fremdwährung

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2017/11

Der Kunde handelte ab dem Jahr 2015 online Aktien an der Börse in Hongkong. Die aus den Käufen entstandene Sollposition in der entsprechenden Fremdwährung (HKD) sollte gemäss automatischem Währungsausgleichssystem der

[weiterlesen …]



Anlagen im Rahmen eines «Execution only»-Verhältnisses

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2017/12

Der Kunde erteilte der Bank den Auftrag zum Kauf von Wertpapieren einer Gesellschaft an einer ausländischen Börse. Hierauf teilte sein Berater ihm mit, dass gemäss den getätigten Abklärungen diese Wertpapiere

[weiterlesen …]