Archiv für 2016

Verzögerte Ausführung eines Zahlungsauftrags: Haftung der Bank für den Kursverlust

Kategorie Zahlungsverkehr | Quelle Jahresbericht 2016/17

Die Kundin gelangte an den Ombudsman, da sie der Ansicht war, die Bank sei für einen Kursverlust verantwortlich, der ihr durch die verzögerte Ausführung eines Zahlungsauftrags entstanden war. Sie habe

[weiterlesen …]



Verantwortlichkeiten der Bank bei Fehlüberweisungen

Kategorie Zahlungsverkehr | Quelle Jahresbericht 2016/16

Die Kundin wollte ihrem in einem ostafrikanischen Staat lebenden Bruder den Betrag von 800 USD überweisen. Leider vertippte sie sich bei der Eingabe der Kontonummer des Bruders im E-Banking ihrer

[weiterlesen …]



Kreditkarteninstitut muss Streitigkeiten im Grundgeschäft nicht beurteilen

Kategorie Karten | Quelle Jahresbericht 2016/15

Eine Kundin wandte sich an den Ombudsman, da ihrer Meinung nach eine Kreditkartenbelastung von 510 CHF zu Unrecht erfolgt war. Der Ombudsman stellte bei der Prüfung der Unterlagen aber fest,

[weiterlesen …]



Spekulation mit «exotischen» Währungen

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2016/14

Ein Ehepaar hat mit Devisengeschäften nicht nur sein ganzes Altersvorsorgeguthaben verloren, sondern sich bei der Bank auch noch hoch verschuldet. Die Eheleute machten geltend, die Verluste seien eingetreten, weil es

[weiterlesen …]



Kursstellung für einen Warrant durch den Market-Maker

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2016/13

Der Kunde stellte fest, dass die von ihm gehaltene Call-Option im Wert sank, obwohl die Kurse des Basiswerts wegen eines Übernahmeangebots für die betreffende Gesellschaft deutlich gestiegen waren. Da er

[weiterlesen …]