Archiv für 2014

Betrügerischer Zahlungsauftrag – Sorgfaltspflichten der Bank

Kategorie Missbrauch und Betrug | Quelle Jahresbericht 2014/12

Eine im fernen Ausland domizilierte Handelsfirma wurde Opfer von betrügerischen Zahlungsaufträgen, mit Schaden von rund 500000 USD. Der Anwalt der Firma warf der Bank vor, sie habe bei der Ausführung

[weiterlesen …]



Gebühren für die Behandlung Nachrichtenloser Konten

Kategorie Gebühren | Quelle Jahresbericht 2014/17

Ein in komplexen Familienverhältnissen aufgewachsener Kunde erhielt erst als über Vierzigjähriger Kenntnis eines einst vom Vater für ihn eröffneten, von der Bank seit etlichen Jahren als nachrichtenlos geführten Kontos. Nach

[weiterlesen …]



Auszahlung mit Einzelunterschrift trotz kollektiver Unterschriftenregelung

Kategorie Legitimation | Quelle Jahresbericht 2014/18

Die Eltern haben nach der Geburt ihres Sohnes gemeinsam ein auf beide Elternteile lautendes Konto mit der Rubrik «Peter» (entsprechend dem Namen des Kindes) eröffnet. Trotz kollektivem Verfügungsrecht hat die

[weiterlesen …]



Mitteilungen an Empfänger im Zahlungsauftrag

Kategorie Ausführung von Aufträgen | Quelle Jahresbericht 2014/07

Der Kunde erteilte seiner Bank via E-Banking einen Zahlungsauftrag zur Vergütung eines Betrags in USD nach Südamerika. Aufgrund des von ihm angebrachten Vermerkes im Mitteilungsfeld wurde die Zahlung von der

[weiterlesen …]



Betrügerische Bezüge mit gestohlener Maestrokarte

Kategorie Missbrauch und Betrug | Quelle Jahresbericht 2014/11

Mit einer der Kundin entwendeten Maestrokarte wurden am gleichen Tag Barbezüge über insgesamt 3000 CHF getätigt. Da die Geschädigte einige Monate zuvor die Bank angewiesen hatte, die Tagesbezugslimite auf 1000

[weiterlesen …]