Archiv für 2012

Willensvollstrecker verfolgt Ansprüche nicht weiter: Kann ein Erbe später dieselben Ansprüche geltend machen?

Kategorie Vermögensverwaltung | Quelle Jahresbericht 2012/10

Der ausländische Kunde liess sein Vermögen durch die Bank verwalten. Als er verstarb, wurde ein Willensvollstrecker eingesetzt. Da vor der Verteilung des Nachlasses umfangreiche Abklärungen zu treffen waren, wurde das

[weiterlesen …]



Generalvollmacht: Als Zwischenlösung akzeptabel?

Kategorie Execution only | Quelle Jahresbericht 2012/09

Der betagte Kontoinhaber hatte seiner Tochter vor drei Jahren eine notariell beglaubigte Generalvollmacht eingeräumt. Nachdem seine Kräfte nachliessen, musste er in ein Heim eintreten. Die Tochter stellte nun fest, dass

[weiterlesen …]



Zugang zum Schrankfach nach dem Tod des Kunden zwecks Behändigung eines Testaments?

Kategorie Schrankfach | Quelle Jahresbericht 2012/08

Der Kunde wollte seiner Ehefrau eine Vollmacht über alle Beziehungen mit der Bank einräumen. Er ersuchte die Bank telefonisch, alles vorzubereiten. Bei seinem nächsten Besuch unterschrieb er die ihm vorgelegten

[weiterlesen …]



Wer darf nach dem Tod des Kunden über die Guthaben auf seinen Konti verfügen?

Kategorie Konto / Sparheft | Quelle Jahresbericht 2012/07

Der Kunde verstarb am 5. September 2011. Er hinterliess seine Ehefrau und zwei Kinder. Die Bank sperrte die Konti, liess es aber zu, dass die Ehefrau im Verlaufe der nächsten

[weiterlesen …]



Konsumkredit: Versicherung gegen Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit

Kategorie Konsumkredit/-leasing | Quelle Jahresbericht 2012/06

Die Kundin mit Wohnsitz im Ausland, aber Arbeits- und Aufenthaltsort während der Woche in der Schweiz, beauftragte im Jahr 2008 die Bank, einen Konsumkredit bei einer anderen Bank abzulösen. Auf

[weiterlesen …]