Archiv für 2009

Auftrag falsch ausgeführt? Schaden?

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2009/10

Die Kundin erteilte der Bank schriftlich den Auftrag, sämtliche Wertschriften an eine andere Bank zu transferieren. Gemäss Bank soll die Kundin den Auftrag telefonisch abgeändert und die Bank mit dem

[weiterlesen …]



Verfügungsrecht der Erben: Einstimmigkeit ist unerlässlich

Kategorie Diverses | Quelle Jahresbericht 2009/09

Ein potenzieller Erbe gelangte an die dem Ombudsman angegliederte „Anlaufstelle für die Suche nachrichtenloser Vermögenswerte bei Schweizer Banken“. Die Suche verlief positiv. Im direkten Verkehr mit der Bank konnte geklärt

[weiterlesen …]



Ablösung Hypothek: Wer trägt Kosten aus einem Missverständnis?

Kategorie Hypothek allgemein | Quelle Jahresbericht 2009/08

Die Bank gewährte dem 33-jährigen Kunden im November 2003 zwei Festzinshypotheken. Die eine über CHF 300’000.- lief Ende November 2008 aus, die zweite über CHF 500’000.- war bis Ende November

[weiterlesen …]



Vereinbarung über den Verkauf einer Liegenschaft und Einigung über den Ausfall

Kategorie Hypothek allgemein | Quelle Jahresbericht 2009/07

Ein scheidungswilliges Ehepaar war Eigentümer einer von der Bank hypothezierten Liegenschaft. Im Verlaufe des Scheidungsverfahrens wurde klar, dass keiner der Ehegatten die Liegenschaft würde allein finanzieren können. Es wurde deshalb

[weiterlesen …]



Auflösung der Bankbeziehung: Gebühren auch dann geschuldet, wenn die Bank den Anlass zur Aufhebung der Beziehung setzt?

Kategorie Gebühren | Quelle Jahresbericht 2009/06

Der betagte Kunde unterhielt seit Langem eine Beziehung zu seiner Bank. Als diese entschied, die Niederlassung am Wohnort des Kunden aufzuheben und ihm gemäss seiner Schilderung mitteilte, dass er neu

[weiterlesen …]