Archiv für 2009

Optionen: falsche Ausführung eines Auftrags; was wurde bezüglich der Korrektur besprochen?

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2009/15

Der Kunde erteilte der Bank den Auftrag, 500 Put-Optionen zu schreiben. Die Bank schrieb stattdessen 5’000 Optionen. Dass der Auftrag falsch ausgeführt wurde, stellte der Kunde fest, als ihm die

[weiterlesen …]



Vermögensverwaltung: Risikoprofil; zu rosige Schilderung der Risikowilligkeit

Kategorie Vermögensverwaltung | Quelle Jahresbericht 2009/14

Der Kunde liess sich sein gesamtes Pensionskassengeld auszahlen und brachte es zur Bank. Diese hat seine Bedürfnisse seriös abgeklärt und mit dem Kunden die Frage thematisiert, weshalb er nicht die

[weiterlesen …]



Stockwerkeigentümergemeinschaft: Verfügung des Verwalters zu eigenen Gunsten?

Kategorie Diverses | Quelle Jahresbericht 2009/13

Die Stockwerkeigentümer, das heisst die Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, unterhielten seit 1974 bei der Bank zwei Konti: ein sogenanntes „Unterhaltskonto“, über welches die laufenden Kosten für den Unterhalt

[weiterlesen …]



Kündigung des Kreditkartenvertrags und der Bankbeziehung: Rückbehalt eines Kontoguthabens?

Kategorie Karten | Quelle Jahresbericht 2009/12

Der Kunde war mit den „Leistungen“ seiner Kreditkarte nicht zufrieden. Er kündigte sowohl den Kreditkartenvertrag als auch die Beziehung zu derjenigen Bank, über welche die Kreditkartenzahlungen abgerechnet wurden. Er ersuchte

[weiterlesen …]



Wem gehört das Guthaben auf einem von der Grossmutter für die Enkel eröffneten Sparheft?

Kategorie Konto / Sparheft | Quelle Jahresbericht 2009/11

Die Grossmutter hatte für zwei ihrer Enkel Sparhefte auf deren Namen eröffnet. Die mittlerweile volljährig gewordenen Enkel hatten nicht nur vom Bestand der Sparhefte, sondern auch von der ungefähren Höhe

[weiterlesen …]