Archiv für 2005

Auszahlung ohne Ermächtigung

Kategorie Konto / Sparheft | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 17

Eine Bank bezahlte dem Bruder einer Kontoinhaberin ohne deren Ermächtigung CHF 11’000.– aus. Als die Kundin bei der Bank reklamierte, wurde ihr vorerst beschieden, sie solle sich an ihren Bruder

[weiterlesen …]



„Familien-interne“ Lösung bei Falschzahlungen

Kategorie Konto / Sparheft | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 16

X hinterliess als Erben eine Tochter und einen Sohn. Zum Nachlass gehörte auch eine Liegenschaft. Gemäss Vereinbarung unter den Erben sollte sich der Ehemann der Tochter um die Liegenschaft kümmern.

[weiterlesen …]



Festhypothek: Vertrag oder nicht?

Kategorie Hypothek allgemein | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 13

Wenn sich die Vertragsdauer einer Festzinshypothek dem Ende zuneigt, nehmen die Banken im Regelfall mit dem Kunden Kontakt auf. Sie versuchen zu ergründen, was der Kunde zu tun gedenkt, und

[weiterlesen …]



Unbillige Erhöhung des Zinssatzes

Kategorie Festhypothek | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 11

Auch im folgenden Fall hat sich der Kunde über die Belastung eines Risikozuschlages beklagt. Die Bank gewährte ihm unter anderem eine Hypothek mit variablem Zinssatz und eine solche mit fester

[weiterlesen …]



Risikozuschlag und Vorfälligkeitsentschädigung

Kategorie Hypothek allgemein | Quelle Jahresbericht 2005, Seite 11

In diesem Fall gewährte die Bank den Kunden verschiedene Hypothekarkredite mit variablem Zinssatz, welche durch Schuldbriefe auf den verschiedenen Liegenschaften besichert waren. Als die Kunden mit den Zinszahlungen in Rückstand

[weiterlesen …]