Archiv für 2004

Volljährig und damit eigenverantwortlich

Kategorie Konsumkredit/-leasing | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 21

Im Sommer 2004 schloss der Kunde mit seiner Bank einen Konsumkreditvertrag über CHF 6 500.– ab. Das Geld übergab er seinem Vater und vereinbarte mit ihm, dass dieser die monatlichen

[weiterlesen …]



Unglückliche Entwicklung eines Hotelbetriebs

Kategorie Übrige Kredite | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 20

Angesichts der ungenügenden Finanzierungsbasis und der Weigerung der Bank, für die Gesundung der finanziellen Situation einen Forderungsverzicht zu leisten, suchte ein Hotelunternehmer die Hilfe des Bankenombudsman. Ausgebildet als Baufachmann, hatte

[weiterlesen …]



Von Fondsrücknahme überforderte Bank?

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 20

Mit Brief vom 29. November 2004 beauftragte die Kundin ihre Bank, ihre zehn Anlagefondsanteile zu verkaufen. Sie verlangte den Verkauf Ende Dezember, aber so rechtzeitig, dass ihr der Erlös noch

[weiterlesen …]



Hoch spekuliert – und alles verloren

Kategorie Börse / Depot | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 19

Als der Kunde Mitte 2004 sein Dossier zur Beurteilung einreichte, stellte der Bankenombudsman anhand der seinerzeitigen Aktennotiz fest, dass bereits zwei Jahre früher ein telefonischer Kontakt erfolgt war. Der Kunde,

[weiterlesen …]



Verwalteter Vermögensteil halbiert

Kategorie Anlageberatung | Quelle Jahresbericht 2004, Seite 18

Die Kundin, bei der man angesichts ihres familiären Hintergrunds dem Anschein nach von einem beträchtlichen Wohlstand ausgehen durfte, hatte ihrer Bank Ende 2000 rund CHF 1,4 Millionen zur Verwaltung anvertraut.

[weiterlesen …]