Archiv für 2004

Überforderte Bankkundin

Category Börse / Depot | Source Jahresbericht 2004, Seite 25

Wenn der Ombudsman, wie in diesem Fall, einer besorgten Kundin helfen kann, ist dies besonders befriedigend, wenngleich natürlich die Auseinandersetzung mit einem komplexen Fall die grössere Herausforderung bildet. Allerdings wurde

[weiterlesen …]



Kreditkartenrechnung für einen fremden Kunden

Category Kreditkarte | Source Jahresbericht 2004, Seite 24

Der Kunde stellte auf seiner Kreditkartenrechnung nebst den Bezügen mit seiner Karte auch solche mit einer weiteren Karte mit anderer Nummer fest. Gegenüber seiner Bank bestritt er mehrmals, diese zweite

[weiterlesen …]



Klare Auskunft auch bei Namensverwechslung

Category Konto / Sparheft | Source Jahresbericht 2004, Seite 23

Bei der Anrufung des Ombudsman muss es nicht immer um einen konkreten Schaden gehen. Es kann für einen Kunden ein nicht minder grosses Anliegen sein, eine Information zu erhalten oder

[weiterlesen …]



Glück im Unglück

Category Zahlungsverkehr | Source Jahresbericht 2004, Seite 22

Der Zahlungsauftrag des Kunden wurde auf dem Postweg von Betrügern durch Ergänzung mit einer «1» um CHF 10 000.– erhöht und so verfälscht und ein entsprechender Beleg ausgetauscht. Im konkreten

[weiterlesen …]



Internationale Zinsusanz

Category Festhypothek | Source Jahresbericht 2004, Seite 22

Bereits in seinem Jahresbericht 1995 äusserte sich der Bankenombudsman erstmals zur Internationalen Zinsusanz. Ihre Anwendung wird von den Banken damit begründet, sie finanzierten Festhypotheken im Interbankenmarkt, wo auch diese Bedingungen

[weiterlesen …]